Flugbegleiter enthüllen Geheimnisse des Fliegens und wie es wirklich ist, für eine Fluggesellschaft zu arbeiten

Es zahlt sich nicht wirklich sehr gut aus

Advertisements
Advertisements

Flugbegleiter müssen in dem Moment zur Arbeit gehen, in dem sie im Flugzeug ankommen. Das bedeutet, vor dem Flug Sicherheitskontrollen durchzuführen und die Passagiere beim Einsteigen zu begrüßen und zu unterstützen. Aber für alles, was sie tun, bevor das Flugzeug abhebt, werden sie nicht einmal bezahlt.

Flugbegleiter werden nur für die Stunden bezahlt, in denen der Motor anspringt und das Flugzeug vom Flugsteig abhebt. Zuvor werden sie nicht bezahlt – oder zumindest nicht in voller Höhe. Stunden, die außerhalb der Heimat, aber nicht in der Luft verbracht werden, werden mit einem Satz von nur 1,50 USD pro Stunde vergütet.

Advertisements
Advertisements