Taucher konnten nicht glauben, was dieses 340 Jahre alte Wrack durchgemacht hat

Advertisements
Advertisements

Kabinen der dritten Klasse waren interessant

Die Hütten der dritten Klasse glichen eher einer Gefängniszelle als einem Schlafzimmer. Aufgrund des begrenzten Platzes verbrachten die meisten Passagiere der dritten Klasse ihre Zeit an einem anderen Ort auf dem Schiff. Die Kabinen befanden sich auf den Decks F und G, die zu den ersten gehörten, die überflutet wurden. Die Tatsache, dass die Titanic am frühen Morgen zu sinken begann, als die meisten Passagiere der dritten Klasse bereits im Bett lagen, verhinderte nicht, dass ihre Flucht noch schwieriger wurde. Das folgende Bild zeigt einen seltenen Einblick in das Leben der Arbeiter, die die Titanic über Wasser halten.

Advertisements
Advertisements