Taucher konnten nicht glauben, was dieses 340 Jahre alte Wrack durchgemacht hat

Advertisements
Advertisements

Es gab genug Licht, um eine gründliche Suche durchzuführen

Ein Großteil des das Wrack umgebenden Sandes war steril, was bedeutete, dass er ausreichend beleuchtet war, um das Sonnenlicht von der Wasseroberfläche zu reflektieren. Dies war besonders nützlich bei den Ausgrabungen. Es war gut, dass auch Archäologen dieses ganze Licht hatten, denn sie würden eine massive Entdeckung machen, die mehr als 30.000 Artefakte umfasste. Sie würden mehrere Jahre brauchen, um alles zu entdecken.

Advertisements
Advertisements