Versteckte Kamera filmt pensionierten Stellvertreter in einem Aufzug, was die Kamera aufnahm, ging sofort viral

Advertisements
Tony Scherb
Advertisements

Die meisten Bürger fühlen sich von den örtlichen Polizeibehörden in ihren Gemeinden etwas distanziert. Vielleicht ist es unsere inhärente Angst vor Macht, vielleicht haben wir eine zu viele Verfolgungsjagden auf COPS gesehen. Oder vielleicht haben wir zu viele Witze über Donutessende Cops gehört. Polizisten sind sich dieser Distanz oft bewusst. Gelegentlich kann jedoch etwas Unglaubliches und Unvorhersehbares diese Lücke schließen.

Als Tony Scherb, ein pensionierter Polizeilehrer, an seinem letzten Tag in einen leeren Fahrstuhl stieg, wusste er nicht, dass Überwachungskameras rollten. Oder wenn er es tat, war es ihm egal. Das geliebte Mitglied der Sheriff-Abteilung von El Paso zuckte schließlich mit den Schultern, um den jahrelangen Stress der Truppe abzubauen. Bald wurde das Filmmaterial von Scherb, der im Aufzug Dampf abließ, viral und eroberte das Internet im Sturm…

Advertisements