Mann, der in Vietnam lebt, behauptet, vermisster Kriegsgefangener zu sein

Eingriffe der Regierung

Die US-Regierung war für Jorgensen nicht sehr hilfreich, um die Wahrheit über Robertson herauszufinden. Er sagte zu IndieWire.com: „Der Kontakt, mit dem ich in der Regierung zusammengearbeitet habe, war sehr betrügerisch. Ich glaube, sie haben versucht, uns davon abzuhalten, diese Geschichte überhaupt zu machen.

Advertisements
Advertisements

Noch bevor Toms Team Johns Schwester gefunden hatte, hatte uns die Regierung erzählt, dass sie Blutproben von einem Bruder und einer Schwester bekommen hatten Sie machten DNA-Tests. Das war völlig falsch, sein Bruder war damals tot und seine Schwester wurde nie von der Regierung kontaktiert. „

Advertisements
Advertisements