Mann, der in Vietnam lebt, behauptet, vermisster Kriegsgefangener zu sein

Endlich gerettet

Mit letzter Kraft schwenkte er den Teil eines Fallschirms, den er gefunden hatte, und wurde von Colonel Deatrick entdeckt, der beinahe nicht für Dengler stehen geblieben wäre und dachte, es sei ein Hinterhalt. Er wurde sogar von der Luftwaffe angewiesen, nicht für ihn anzuhalten, weil sie das Schlimmste vermuteten.

Advertisements
Advertisements

Deatrick erinnert sich jedoch, dass er nicht einfach wegfliegen konnte, sondern seinem Instinkt vertraute und schließlich Dengler rettete. Von den sieben, die entkommen waren, war er der einzige, der überlebte.

Advertisements
Advertisements