Mann, der in Vietnam lebt, behauptet, vermisster Kriegsgefangener zu sein

Geheime Arbeit mit der CIA

Die Frau gab bekannt, dass sie besorgt war, dass ihre Familie die Konsequenzen tragen würde, wenn die Leute entdeckten, dass sie Robertson vor so vielen Jahren aus dem Gefängnis geschmuggelt hatte. In den nächsten Stunden öffnete sich Robertson Faunce und sprach über seine Zeit beim Militär. Nach seinem Abitur in Alabama schloss sich Robertson den Green Berets an.

Advertisements
Advertisements

Er absolvierte eine Ausbildung zum Fallschirmjäger und wurde Mitte der 1960er Jahre von der CIA in einer streng geheimen Position angeworben und half bei der Bombardierung von Nordvietnam. Robertson und andere arbeiteten mit der Agentur in Laos und Kambodscha zusammen und führten sensible Such- und Zerstörungsaufklärungsmissionen durch.

Advertisements
Advertisements