Warum wurde die Polizei gerufen, nachdem ein Mann ein Selfie von ihm und seinem Hund gepostet hatte?

Petition

Zusätzlich zu der Petition an Dan, Diggy zu behalten, hatten die Unterstützer andere Pläne auf Lager. Sie wollten das Verbot von Pitbulls in der Stadt aufheben, damit Diggy zu Hause bleiben und sicherstellen konnte, dass kein anderer Hundebesitzer vor dieser schwierigen Entscheidung stand. Sie hielten es für unfair, die Adoption einer bestimmten Hunderasse nicht zuzulassen, und wollten die Gesetze ändern.

Advertisements
Advertisements

Lass Diggy bleiben

Dan dachte, er würde seinen Fall leicht gewinnen, weil Diggy nicht die Rasse ist, die sie denken, selbst wenn die örtliche Polizeibehörde glaubt, dass er wie eine aussieht. Dan schrieb auf seiner Social-Media-Seite: „Mein Anwalt und ich werden alles in unserer Macht stehende tun, um Diggy bei uns, seiner Familie, zu Hause zu halten.“ Er fuhr fort: „Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Ich bin kein Feigling. „“

Advertisements
Advertisements