Fasten, der neue Trend

Menschen, die eine schlankere Figur suchen, gehen nie die Ideen aus, um ihr Ziel zu erreichen. Sie suchen immer nach dem Trick, mit dem sie ihn schneller erreichen können. Wenn die Sportübungen abwechslungsreich sind, sind auch die Ernährungsweisen nicht zu übertreffen. Wir wissen bereits, dass die meisten von ihnen ziemlich strenge Diäten einhalten. Aber in der Welt der gesunden Menschen hat sich immer mehr eine neue Art der Diät verbreitet. Mit den bevorstehenden Sommertagen, an denen jeder einen perfekten Körper tragen möchte, könnte das Fasten der neue Trend sein. Wissen Sie, woraus dieses Fasten besteht? Kann es wirklich effektiv sein? Für die Leute, die es getestet haben, ist es auf jeden Fall ein Wunder. Dieser Artikel lädt Sie ein, in wenigen Zeilen diese neue Diät sowie ihre Auswirkungen auf Körper und Gesundheit zu entdecken.

Was ist Fasten?

Advertisements
Advertisements

Fasten ist eigentlich eine Art intermittierendes Fasten. Es wird auch als intermittierendes Fasten bezeichnet. Dieses Regime wäre angelsächsischen Ursprungs. Es besteht aus abwechselnden Perioden, in denen man überhaupt nicht isst, mit anderen Perioden, in denen man überhaupt isst. Für die Anhänger ist es eine Frage des Essens für eine bestimmte Zeit, im Allgemeinen über einen Zeitraum von weniger als 24 Stunden. Dieser Zeitraum kann zwischen 8 und 16 Uhr variieren. Einige Leute überspringen das Frühstück, essen zu Mittag und essen zum Abendessen leicht. Andere essen nicht frühstücken oder zu Abend, sondern nur zu Abend. Mit dieser Methode können Sie zwischen 3 und 6 kg pro Monat verlieren. Es gibt daher verschiedene Möglichkeiten, diesen Jugendlichen je nach den Bedürfnissen des Einzelnen zu üben. Durch diese Übung wird die Kalorienaufnahme im Körper reduziert. Fasten möchten alle Kalorien, die sie essen, überwachen, indem sie entweder die verbrauchten mit den konsumierten ausgleichen oder weniger konsumieren. Abhängig von ihren Zielen gehen manche Menschen so weit, ein komplettes Fasten zu beenden, bei dem sie den ganzen Tag nicht essen.

Welche gesundheitlichen Folgen?

Dieses Fasten gab den Leuten, die es versuchten, tatsächlich die erwarteten Ergebnisse. Es wurden sogar Studien durchgeführt, und bei einigen übergewichtigen Menschen sind die überschüssigen Pfunde erheblich gesunken. Dieses Fasten hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit und den Gewichtsverlust, insbesondere bei übergewichtigen Menschen. Darüber hinaus ist es nicht wirklich neu, da es in verschiedenen Religionen praktiziert wird, um Körper und Geist zu reinigen. Zumindest können wir sagen, wir können diese Diät nicht in Bezug auf ihre Gewichtsverlust Hilfe bemängeln. Man sollte jedoch vorsichtig sein. Ernährungsexperten halten diese Diät für ziemlich gefährlich für den Körper, da sie einen raschen Verlust an Muskelmasse, Müdigkeit und sogar Hypoglykämie verursachen kann. Dieses intermittierende Fasten ist daher mit großer Aufmerksamkeit zu üben.

Advertisements