Warum sind die Finnen die glücklichsten der Welt?

Laut dem UN World Happiness Report sind die Bürger Finnlands die glücklichsten Menschen der Welt. Bei dieser Klassifizierung werden mehrere Kriterien berücksichtigt. Diese Analyse wurde unter Berücksichtigung der Lebenserwartung, der Sozialhilfe, der Toleranz zwischen Einwohnern und Ausländern, des Pro-Kopf-BIP und anderer Kriterien durchgeführt. Die erste Position suchen Finnland scheint das Land der Wahl für alle zu sein, die glücklich leben wollen.

Sie vertrauen der nationalen Politik

Advertisements
Advertisements

Einer der Gründe, warum die Finnen am glücklichsten auf der Welt sind, ist, dass die meisten von ihnen ihren Führern vertrauen. Laut der Studie vertrauen mehr als 80% der Bevölkerung der Polizei, was in mehreren Ländern der Welt nicht der Fall ist. Ein typischer Finne weiß, dass in jedem Fall sowohl nationale als auch lokale Strukturen zu seinem Vorteil wirken können. Darüber hinaus vertrauen sie ihrem Bildungssystem, und die Bürger profitieren von freier Bildung und von einem für sie günstigen Gesundheitssystem.

Finnen sind gastfreundlich und tolerant

In der finnischen Gesellschaft gibt es eine gewisse Harmonie zwischen den Einwohnern, sie tolerieren sich gegenseitig und es gibt keinen großen Unterschied zwischen den sozialen Schichten. Der Lebensstil der Reichen und der Armen scheint nicht unterschiedlich zu sein, und die Verteilung des Reichtums ist gerecht, so dass jeder ein gutes Leben und echtes Wohlbefinden haben kann. Sowohl Männer als auch Frauen genießen zu Recht ihre Rechte. Darüber hinaus nutzen Eltern den Urlaub ihrer Arbeitgeber und jede Familie hat Zeit, Urlaub zu machen oder an verschiedenen Freizeitaktivitäten teilzunehmen. Darüber hinaus ist es ein Land, in dem das Leben gut ist, die Einwohner gastfreundlich zueinander sind und sich bei Schwierigkeiten gegenseitig helfen. Es gibt einen gewissen sozialen Zusammenhalt, der in anderen Ländern der Welt schwer zu finden ist.

Einwanderer leben in Frieden und Sicherheit

Eines der Kriterien, die bei der Klassifizierung berücksichtigt werden, ist die Freiheit und der Lebensstil von Einwanderern. Während in einigen Ländern Gesetze verabschiedet werden, um alle Einwanderer in ihre Herkunftsländer zurückzubringen, haben sie in Finnland bestimmte Rechte. Die Mehrheit der ausländischen Studierenden profitiert von einem kostenlosen Bildungssystem, das ihnen den Zugang zu qualitativ hochwertigen Schulungen ermöglicht, um ihre Zukunft zu sichern. Darüber hinaus können sie auch einen guten Job haben und einen guten sozialen Status genießen. Sie werden nicht diskriminiert und finden das Vergnügen, in diesem Land zu leben. Dies zeigt einmal mehr den sozialen Zusammenhalt, der in diesem Land herrscht und der es jedem ermöglicht, sich zu Hause zu fühlen. In Harmonie mit anderen zu leben, ohne soziale, rassische und wirtschaftliche Unterschiede zu berücksichtigen, ist eine echte Quelle des Glücks. Und genau das hat Finnland seinen Menschen geboten.

Advertisements