Der Unterschied zwischen LSF 15, 30 und 50

Sonnenprodukte werden besonders im Sommer verwendet und das ist verständlich. Trotzdem neigen wir dazu, die LSF-Indizes zu verwirren. Keine Sorge, wir helfen Ihnen dabei.

Advertisements
Advertisements

Was ist ein LSF?

Der Lichtschutzfaktor, kurz LSF, ist ein Index, der den Schutzgrad eines Sonnenprodukts vor UVB als Priorität, aber auch vor UVA-Beschleunigern der Hautalterung bewertet. Es gibt 4 LSF-Stufen:

  • Niedrig im Bereich von 6-10.
  • Mittel im Bereich von 15-25.
  • Hoch im Bereich von 30-50.
  • Sehr hoch, über 50.
Advertisements