Als eine Lehrerin ihren Schüler auf der Straße radeln sah, hatte sie das Gefühl, er brauche Hilfe

Der Lehrer von South Carolina war nach einem langen Arbeitstag auf dem Heimweg. Wie immer hatte sie einige Cracker aus dem Automaten gekauft, bevor sie nach Hause ging. Sie hoffte eifrig, nach Hause zu gehen, um sich auszuruhen, aber „GOTT hatte einen anderen Plan.“  

Advertisements
Als eine Lehrerin einen Schüler alleine auf der Straße entdeckte, stellte sie fest, dass etwas ernsthaft falsch war
Advertisements
Sie hatte sich nicht vorgestellt, dass ihr Tag anders enden würde. Alles begann, als sie mitten auf der Straße jemanden entdeckte, den sie kannte.
Der Lehrer näherte sich ihm und erkannte, dass es einer seiner Schüler war. Sie fand es jedoch seltsam, dass er allein mitten auf der Straße mit dem Fahrrad fuhr. Nachdem sie angehalten hatte, wurde ihr klar, dass etwas wirklich nicht stimmte.

Advertisements