Ein hausgemachtes Mittel gegen schmerzhafte Kehlen

Wenn der Winter hier ist, gehen nur wenige von uns durch Krankheiten. Es muss jemanden um dich herum geben, der krank oder hustend ist und du fängst an, die Keime anderer Leute zu fangen. Und wer krank sagt, sagt schlechtes Husten. Selbst wenn einige Husten nicht schmerzhaft sind und unangenehmer als alles andere in Ihrem täglichen Leben bleiben, wenn der Husten stark gehustet wird, riskieren Sie eine Reizung des Rachens, die Ihr Leben schwierig machen kann: Schluckbeschwerden, Schmerz wenn Du sprichst auf, ein fettiger Husten, der die Lungen auszieht und viele andere Symptome, denen du nicht ins Gesicht sehen willst. Also, um diesen Husten zu lindern und Ihr Leben ein wenig erträglicher zu machen, hier ist ein Rezept, das Ihnen sicher helfen wird, Bakterien mit nur wenigen Zutaten mit Leichtigkeit loszuwerden.

 

Die notwendigen Zutaten:

Advertisements
Advertisements

  • Pfeffer (pulverisiert): 1/2 Teelöffel
  • Ingwer (pulverisiert): ein Teelöffel
  • Zimt (immer in Pulverform): ein Teelöffel
  • Honig: ein guter Teelöffel

 

 

Das folgende Verfahren:

Kochen Sie zuerst etwas Wasser in einem Topf. Fügen Sie dann die oben genannten Zutaten hinzu und lassen Sie das Ganze gut ziehen. Denken Sie daran, den Honig hinzu zugeben, wenn das Wasser heiß ist, aber nicht mehr kocht. Bevorzugen Sie einen Qualitätshonig, um die Effekte dieses Hilfsmittels besser zu fühlen, das für Ihren Körper vorteilhafter ist. Wenn das Getränk fertig ist, trinken Sie es und wiederholen Sie es gegebenenfalls zweimal am Tag, bis Ihre Halsschmerzen verschwunden sind. Du kannst die Erfahrung so oft wie nötig wiederholen, weil all diese Nahrungsmittel gut für deine Gesundheit sind. Wenn Ihre Halsschmerzen wieder auftreten, zögern Sie nicht, dieses Wundermittel bis zum vollständigen Verschwinden Ihres ekligen Hustens zu konsumieren!

 

Advertisements