Das Wichtigste über glutenfreie Alkohole

Viele verschiedene Arten von Alkohol werden tatsächlich mit Glutenkörnern hergestellt, einschließlich der meisten Biere und vieler Arten von Alkohol. Wenn Sie sich glutenfrei ernähren, trinken Sie nur glutenfreie alkoholische Getränke. Es ist schwieriger als es aussieht, aber verzweifeln Sie nicht: Sie haben tatsächlich viele Möglichkeiten. Wenn Sie alkoholische Getränke mögen, finden Sie hier eine kleine Liste, die Sie interessieren könnte …

Wein

Jeder mit Zöliakie kann immer noch ein Glas Wein genießen. Es wird aus Trauben hergestellt, die diejenigen mit Glutenempfindlichkeit nicht beeinträchtigen. Rot, Weiß, Rosé und Champagner stehen im Mittelpunkt – achten Sie auf Zusatzstoffe, die Symptome auslösen können.

Advertisements
Advertisements

Wein war im Laufe der Jahre Gegenstand umfangreicher Studien und hat sich als wirksames Elixier erwiesen. Außerdem, wer hat gesagt, dass ein Mann einen Jungbrunnen braucht, um lange zu leben? Dank eines Elements namens Resveratrol, einem Polyphenol, das insbesondere in Rotweinen vorkommt, können Sie Ihre Jugend verlängern. Es ist ein starkes Antioxidans, das in Traubenschalen und rotem Traubensaft enthalten ist. Antioxidantien helfen dem Körper, freie Radikale zu bekämpfen, die unsere Zellen und Organe schädigen können. Studien zeigen, dass Resveratrol die Gesundheit und Langlebigkeit fördert, indem es die Aktivität eines Proteins namens Sirtuine erhöht. Sirtuine sind dafür verantwortlich, den Körper vor Alterskrankheiten zu schützen.

Wodka

Hier gibt es eine große Ausnahme: Aus Getreidekörnern destillierter Wodka ist offensichtlich nicht glutenfrei.
Suchen Sie nach Flaschen aus Kartoffeln, Trauben oder Mais.

Sie sind nicht so schwer zu finden, wie Sie vielleicht denken. Darüber hinaus kann Wodka die Durchblutung und Durchblutung Ihres Körpers erhöhen, wodurch Gerinnsel, Schlaganfälle und andere Herzerkrankungen verhindert werden können. Wodka kann auch helfen, Ihren Cholesterinspiegel zu senken. Darüber hinaus wird es für diejenigen, die auf ihr Gewicht achten, im Allgemeinen auch als kalorienarmer Alkohol angesehen. Sie haben vielleicht gehört, dass Rotwein ein natürliches Entspannungsmittel ist, aber dies ist nichts im Vergleich zu Wodka, von dem Studien gezeigt haben, dass er Verspannungen besser löst als Wein. Wir haben bereits erwähnt, wie Wodka Zahnschmerzen lindern kann, aber ein wenig davon kann auch helfen, Mundgeruch zu bekämpfen. Im Gegensatz zu Bier oder Wein kann ein Glas Wodka den Blutzuckerspiegel senken. Wodka ist am effektivsten, wenn er rein eingenommen wird. Bestellen Sie ihn also rein oder mit Eiswürfeln. Natürlich alles in Maßen.

Der Apfelwein

Die meisten Cider sind glutenfrei, weil sie aus Äpfeln gebraut werden, nicht aus Weizen wie Bier. Apfelwein enthält wie Rotwein aufgrund der Superfood-Eigenschaften von Äpfeln eine Reihe von Antioxidantien. Antioxidantien sind Verbindungen in frischen Lebensmitteln und Gemüse, die dazu beitragen, freie Radikale in Ihrem Körper zu verlangsamen, was zu Gesundheitsproblemen wie Krebs, Herzerkrankungen und Alterung führt.

In der Tat enthält Apfelwein mehr Antioxidantien als grüner Tee, und wenn er in Maßen konsumiert wird, kann er positive Ergebnisse liefern, die über das reine Summen hinausgehen. Die Antioxidantien werden von Vitamin C begleitet, dem besten Freund des Immunsystems. Vitamin C wird seit Jahrzehnten von Angehörigen der Gesundheitsberufe und Diätassistenten gelobt und zeichnet sich in der Welt des Gesundheitswesens nach wie vor durch all seine Vorteile aus. Zu den häufigsten Vorteilen dieses Vitamins gehören die Stärkung des Immunsystems, die Kontrolle von Asthmasymptomen und die Fähigkeit, Ihre Stimmung potenziell zu verbessern.

Tequila

Denken Sie daran, nach 100% Agaventequila zu suchen, der von Natur aus glutenfrei ist.
Studien haben in der Vergangenheit gezeigt, wie der Konsum von Tequila die Gesundheit verbessern kann.

Eine kürzlich am Zentrum für Forschung und fortgeschrittene Studien in Mexiko durchgeführte Studie kam zu dem Schluss, dass der Verzehr von Tequila gut für die Knochen ist. Eine in der Tequila-Pflanze enthaltene Substanz, Agave Tequilana, verbessert die Absorption von Kalzium und Magnesium, Mineralien, die die Knochengesundheit unterstützen. Agave Tequilana enthält einen hohen Insulinspiegel, der die Verdauung verbessert, indem er das Wachstum guter Bakterien fördert. Einige Menschen nehmen auch vor einer Mahlzeit einen Bissen, um ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Laut Untersuchungen, die der American Chemical Society vorgelegt wurden, hilft der Zucker in der Agavenpflanze, Agavin genannt, den Blutzuckerspiegel zu senken. Agavine helfen auch Menschen, sich voller zu fühlen und daher weniger zu essen, was wiederum den Gewichtsverlust fördert.

Der Rum

Rum wird traditionell aus Zuckerrohr hergestellt. Es ist also nicht der gesündeste Alkohol, aber oft glutenfrei. Suchen Sie nach einfachen Flaschen und fügen Sie Ihre eigenen Elemente hinzu, um das Getränk interessanter zu machen …

Aromatisierte Rumsorten können manchmal Zutaten verbergen, die für eine glutenfreie Ernährung ungeeignet sind. Rum in Maßen zu trinken ist laut vielen Studien gut für das Herz. Rum trinken kann Ihnen ein gesundes und starkes Herz geben. Darüber hinaus senkt es den Cholesterinspiegel im Körper. Es ist auch ein gutes Getränk zur Vorbeugung von peripheren arteriellen Erkrankungen und ein Blutverdünner, der helfen kann, Arterienblockaden zu bekämpfen, Herzinfarkten und Herzerkrankungen vorzubeugen. Der Verzehr einer kleinen Portion Rum kann Halsschmerzen lindern. Der Konsum von ein oder zwei Esslöffeln Rum pro Tag kann bei Erkältungen helfen. Dies ist auf die hohen antibakteriellen Eigenschaften von Rum zurückzuführen, die helfen, Erkältungen effektiv zu heilen. Es wird oft gesagt, dass der Verzehr eines Esslöffels Rum pro Tag den Blutzuckerspiegel senkt.

Advertisements
Advertisements

About us at Soolide.com

Soolide.com is a leading digital entertainment platform seeking to provide you with captivating and engaging content. Whether you are a fan of heartwarming stories or simply a curious reader interested in the latest trends, you will be left satisfied.
Soolide.com covers many subjects and includes some of your favorite categories (such as people, travel, health and pets) across 9+ languages. Follow us on social media and stay tuned for the latest trending topics.
Shoot out to you; our lovely readers: Make sure to connect with us if you would like to write for us or submit stories. Our content team is always on the lookout for more engaging contents people loves.