Die Karriere des jungen Stabhochsprungstars endet fast mit einem unschuldigen Foto

Sie konkurriert um Cal Berkeley

Egal was die Leute sagen oder denken, man selbst ist die einzige Person, die etwas am eigenen Leben ändern kann und hart daran arbeiten kann, etwas anders zu machen und allen Leuten zu beweisen, zu was man fähig ist! Man muss solche Situationen überwinden und immer wieder und wieder und wieder weiter machen. Es ist wichtig nie aufzugeben und sich nicht unter kriegen zu lassen! Allison hat dies auch nicht gemacht und ist erhobenen Hauptes weiter ihren Weg in die Zukunft gegangen.

Advertisements
Advertisements

Allison Stokke entschied sich für die University of California in Berkeley. Das College bot ihr ein Leichtathletikstipendium an, um als Stabhochspringerin für ihr Leichtathletikprogramm anzutreten. Sie würde für Trainer Scott Slover antreten, einen der angesehensten Trainer der Nation und einen ehemaligen fünfmaligen All-American an der UCLA. Allison Stokke trainierte hart, um sich auf ihre College-Karriere vorzubereiten, und hoffte verzweifelt, ihren Erfolg im Stabhochsprung fortzusetzen. Würde Allison Stokke endlich in der Lage sein, die albtraumhafte Kontroverse in der High School zu überwinden und als Athletin erfolgreich zu sein? Schließlich war es ihr großer Traum als Profisportlerin durchzustarten und in die Geschichte einzugehen!

Sie ist auf College-Ebene erfolgreich

Egal was die Leute sagen oder denken, man selbst ist die einzige Person, die etwas am eigenen Leben ändern kann und hart daran arbeiten kann, etwas anders zu machen und allen Leuten zu beweisen, zu was man fähig ist! Man muss solche Situationen überwinden und immer wieder und wieder und wieder weiter machen. Es ist wichtig nie aufzugeben und sich nicht unter kriegen zu lassen! Allison hat dies auch nicht gemacht und ist erhobenen Hauptes weiter ihren Weg in die Zukunft gegangen.

Allison Stokke ließ sich von der Kontroverse nicht aufhalten. In ihrem ersten Jahr an der UC Berkeley brach der Leichtathletik-Superstar mit einem Bogen von 4,11 Metern den Neuling-Rekord der Schule. Ein Jahr später belegte sie bei den Pac-10-Meisterschaften den achten und bei den MPSF-Hallenmeisterschaften den siebten Platz. Dieser anhaltende Erfolg führte sie zu ihrem Debüt bei den Leichtathletik-Meisterschaften der NCAA-Frauen der Division I im Freien, wo sie den 19. Platz belegte. Schließlich sah es so aus, als wäre Allison wieder auf dem richtigen Weg. Aber der Star Fielder stand kurz vor einer weiteren schockierenden Wendung, die ihren Lebensverlauf verändern würde.

Advertisements
Advertisements

About us at Soolide.com

Soolide.com is a leading digital entertainment platform seeking to provide you with captivating and engaging content. Whether you are a fan of heartwarming stories or simply a curious reader interested in the latest trends, you will be left satisfied.
Soolide.com covers many subjects and includes some of your favorite categories (such as people, travel, health and pets) across 9+ languages. Follow us on social media and stay tuned for the latest trending topics.
Shoot out to you; our lovely readers: Make sure to connect with us if you would like to write for us or submit stories. Our content team is always on the lookout for more engaging contents people loves.