Die Karriere des jungen Stabhochsprungstars endet fast mit einem unschuldigen Foto

Sie leidet an einer schweren Verletzung

Beim Sport muss man immer alles gut durch planen und sich sicher verhalten. Wenn man, wie beim Stabhochsprung, am falschen Ort landet oder die falsche Technik anwendet, kann man sich sehr schnell veletzen, Gliedmaßen verlieren oder sogar das eigene Leben! Falls man aber nur mit einer Verletzung davon kommt, muss man meist auf unbestimmte Zeit die sportlichen Aktivitäten einstellen, was für viele Profisportler aber auch schon eine große Bestrafung sein kann, da sie ihre Leidenschaft sehr vermissen.

Advertisements
Advertisements

Allison Stokke landete nach ihrem Sprung unbeholfen in der Betonstartbox, als sie am Golden West College trainierte. Stokkes Befürchtungen, dass sie eine schwere Verletzung erlitten hatte, wurden später bestätigt: Der Superstar-Athlet hatte sich am rechten Knöchel das Schienbein gebrochen. Die Verletzung hatte eine Operation erforderlich gemacht! Allison Stokke, die amtierende kalifornische Staatsmeisterin, konnte anschließend für den Rest der Saison nicht antreten. Sie sagte, sie sei wirklich sauer, weil sie unbedingt eine weitere Staatsmeisterschaft gewinnen wolle. Die Rehabilitation würde ganze vier bis sechs Monate dauern. Und während ihres schwierigen Heilungsprozesses war sie sehr besorgt

Sie gewinnt eine weitere Stabhochsprungmeisterschaft

Wenn man fällt, muss man immer wieder aufstehen und weiter machen. Auch muss man diese Kraft nutzten, um seine Karriere und Leidenschaft mit noch mehr Aufwand und Energie fortzusetzen als je zuvor! Aus jedem Fehler lernt man und aus jedem Fehler kann man Kraft und Willensstärke schöpfen! Vorallem Profisportler lassen sich von Unfällen und Verletzungen nicht leicht unterkriegen. Man hört häufig von Sportlern, die nach einer Verletzung wieder voll durchstarten und besser werden als je zuvor.

Allison Stokke sah sich zum ersten Mal mit großen Schwierigkeiten konfrontiert. Sie kam mit aller Macht in ihrem Abschlussjahr zurück und gewann eine weitere Meisterschaft beim CIF California State Meet. Mit einem neuen Rekord von 4,14 Metern (13 Fuß, 6 Zoll) belegte sie den zweiten Platz in der nationalen Highschool-Rangliste. Um ein unglaubliches Jahr und eine Karriere in der High School abzuschließen, belegte der Superstar des Stabhochsprunges bei den Junior Nationals den achten Platz. Sie hatte endlich begonnen, für ihre sportlichen Leistungen anerkannt zu werden – aber in einer schrecklichen Wendung ereignete sich ein zweites Mal eine Katastrophe.

Advertisements
Advertisements

About us at Soolide.com

Soolide.com is a leading digital entertainment platform seeking to provide you with captivating and engaging content. Whether you are a fan of heartwarming stories or simply a curious reader interested in the latest trends, you will be left satisfied.
Soolide.com covers many subjects and includes some of your favorite categories (such as people, travel, health and pets) across 9+ languages. Follow us on social media and stay tuned for the latest trending topics.
Shoot out to you; our lovely readers: Make sure to connect with us if you would like to write for us or submit stories. Our content team is always on the lookout for more engaging contents people loves.