Bauarbeiter finden seltsames Objekt und setzen sich sofort mit Stadtbeamten in Verbindung

Die Suche endet nie

Selbst im Jahr 2020 arbeitet die KMBD noch hart daran, die tausenden Tonnen Bomben zu entfernen, die in Deutschland unter der Erde liegen. Keine weiß wirklich wie viele Bomben noch begraben liegen.

Advertisements
Advertisements

Leider wurden viele davon immer noch nicht gefunden, was den Bau und die Bauarbeiten in Teilen Deutschlands besonders schwierig macht. Als Horst Reinhardt, der Chef des brandenburgischen Landes KMBD, in den 1980er Jahren zum Einsatz kam, hätte er nie gedacht, dass er mehr als 30 Jahre nach seinem Dienstantritt immer noch den gleichen Job machen würde. Das bedeutet, dass mehr Forschung erforderlich ist. Glücklicherweise gibt es noch Leute wie ihn, die die Fähigkeit haben mit solchen Bomben umzugehen. 

Advertisements
Advertisements