5 interessante Fakten über Madrid

Madrid ist eine weltberühmte Stadt, es ist wunderbar, aber es wird sehr oft übersehen. In der Tat konzentrieren sich Touristen eher auf Ziele wie Barcelona und Sevilla und denken vielleicht, dass Madrid eher ein Geschäftszentrum ist. Die dynamische spanische Hauptstadt hat jedoch auf allen Ebenen viel zu bieten. Bekannt für seine erstklassigen Galerien und Museen, fantastischen Einkaufsmöglichkeiten, beeindruckende Architektur und das fabelhafte Nachtleben, gibt es viele Gründe, warum diese Stadt ein Muss ist. In der spanischen Hauptstadt geht es jedoch nicht nur um Bars, Restaurants und Clubs. Mit seinen lebhaften Märkten, alten Tempeln, kleinen Restaurants und mittelalterlichen Ruinen hält es an jeder Ecke Überraschungen bereit. Hier sind nur 5 interessante Fakten über diese einzigartige spanische Stadt …

Es ist eine der höchsten Hauptstädte in Europa

Hast Du gewusst ? Madrid ist eine der höchsten Hauptstädte Europas! Hier geht es nicht um die wirtschaftliche Realität, sondern um geologische Fakten.

Advertisements
Advertisements

Es kann nicht genug gesagt werden, aber Madrid ist tatsächlich eine der höchsten Hauptstädte Europas mit einer Höhe von 667 m über dem Meeresspiegel. Die einzige europäische Hauptstadt, die sich auf einer höheren Höhe befindet ist Andorra la Vella, die Hauptstadt des Fürstentums Andorra, die hoch in den Pyrenäen liegt. Wir können auch Kourouch, Terskol, Juf und Trepalle zu den höchsten Städten Europas zählen. Wie auch immer, wenn Sie jemals nach Madrid gehen, werden Sie in einer Stadt sein.

Es ist die zweitgrößte Stadt in der Europäischen Union

Madrid ist eines der europäischen Großstädte mit erstaunlichen 3,2 Millionen Einwohnern. Die einzige Stadt in der Europäischen Union mit einer größeren Bevölkerung ist Berlin mit 3,6 Millionen Einwohnern.

Bis zum Austritt aus der EU im Jahr 2020 war London mit fast 9 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der EU. Wenn wir über die bevölkerungsreichsten Städte Europas in unserer Zeit sprechen, können wir außerdem leicht Moskau und seine 20 Millionen Einwohner zitieren, London mit 14,6 Millionen Einwohnern sowie Paris. mit seinen 13 Millionen Einwohnern und Staub.

Madrid wurde erst im 16. Jahrhundert zur Hauptstadt Spaniens

Obwohl Madrid im Mittelalter eine gewisse Bedeutung erlangte, wurde es erst 1561 zur Hauptstadt Spaniens, als Philipp II. Seinen Hof in die Stadt verlegte und es de facto zum Zentrum wurde. der königlichen Macht.

Zuvor verlegten die spanischen Monarchen ihren Hof in ihre Königreiche und wechselten ständig ihre Position. Zu Ihrer Information, Madrid wurde Ende des 9. Jahrhunderts von Emir Muhammad I. gegründet und 1047 von Ferdinand I. von Kastilien, der es gerade erobert hatte, an den König von Toledo verkauft. 1085 eroberte Alfons VI. Die Stadt Toledo, Madrid trat in das Königreich Kastilien ein. Im Jahr 1109 wurde die Stadt von den Almoraviden zerstört und seit jenen alten Zeiten wurde die Stadt aus ihrer eigenen Asche wiedergeboren und erfand sich neu …

In Madrid befindet sich das älteste Restaurant der Welt

Das 1725 gegründete Restaurant Botin ist offiziell das älteste kontinuierlich betriebene Restaurant der Welt!Es ist bekannt für seine fantastischen lokalen Spezialitäten wie Spanferkel, ein Gericht, von dem Ernest Hemmingway in den 1920er Jahren viel sprach.

Das Geheimnis dieser saftigen Gerichte ist der ursprüngliche Holzofen, der Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurde. 18. Jahrhundert und angeheizt durch ein Feuer, das seit Eröffnung des Restaurants nicht gelöscht wurde. Es wird sogar vermutet, dass der Maler Francisco Goya in jungen Jahren im Restaurant Geschirr gespült hat!

Sie können das Skelett eines der größten Spanier aller Zeiten sehen

Augustín Luengo Capilla wurde 1849 in Puebla de Alcocer in der Extremadura geboren und wurde 2 Meter hoch.
Damit war er einer der größten Spanier, die jemals registriert wurden.

Nach seinem tragischen frühen Tod wurde sein Skelett mit vorheriger Zustimmung von Augustín dem Direktor des Nationalen Museums für Anthropologie übergeben. Außerdem ist es heute noch im Museum ausgestellt, zusammen mit unzähligen anderen faszinierenden menschlichen Objekten. Hättest du es erraten? Dies ist eine wirklich interessante Tatsache, die es verdient, bekannt und ernst genommen zu werden.

Sie haben vielleicht auch gehört, dass „alle Wege nach Rom führen“, aber es scheint, dass in Spanien alle Wege nach Madrid führen. Wenn Sie zur Puerta del Sol fahren, sehen Sie auf dem Platz ein kleines Schild mit der Angabe von Kilometer 0 mit den 6 Hauptstraßen, die von Madrid aus starten.

Advertisements
Advertisements

About us at Soolide.com

Soolide.com is a leading digital entertainment platform seeking to provide you with captivating and engaging content. Whether you are a fan of heartwarming stories or simply a curious reader interested in the latest trends, you will be left satisfied.
Soolide.com covers many subjects and includes some of your favorite categories (such as people, travel, health and pets) across 9+ languages. Follow us on social media and stay tuned for the latest trending topics.
Shoot out to you; our lovely readers: Make sure to connect with us if you would like to write for us or submit stories. Our content team is always on the lookout for more engaging contents people loves.