Familie wird von letzter Geste ihres alten Nachbarn überrascht

Aufzugsfeedback

Zurück auf der Straße überreichte Roberta einen Scheck, der an Elmer gerichtet war, und er brach in Tränen der Dankbarkeit aus. Die beiden Fremden umarmten sich und Roberta erzählte Elmer ihre eigene Geschichte.

Advertisements
Advertisements

Elmer konnte nicht glauben, wie viel sie gemeinsam hatten. Zu diesem Zeitpunkt setzte Roberta ihre Pläne in Gang.

Aber Vorurteile brachten sie schneller zusammen, als Roberta erwartet hatte. Als Elmer seinen Scheck mit Unterschrift und Personalausweis einlösen wollte, weigerte sich die Bank, ihm zu helfen.

Advertisements
Advertisements