Warum kennt niemand die Existenz von Laura, der Schwester von Prinz Harry und William?

Veränderung

Nach ihrer Hochzeit zogen Harry und Meghan nämlich in den Kensington-Palast, damit die Royals Meghan beibringen konnten, wie man sich als eine Herzogin benimmt und was alles dazu gehört. Sie waren schon ein Jahr dort, sodass Meghan sich an den Lebensstil gewöhnen konnte. Die Welt des Königtums hat ihre Regeln und Konventionen. Und jeder, der zu dieser Welt gehört, muss sich an sie halten. Und eine dieser Regeln ist das Zusammenleben, und die Frischvermählten haben sich daran gehalten.

Advertisements
Advertisements

Was sich schließlich änderte, sehr zum Entsetzen der Royals und der Öffentlichkeit, die weiß, dass so etwas nie passiert war wahrscheinlich der Grund für die Trennung der Brüder. Nur einen kurzen Spaziergang von dem Haus entfernt, in dem Meghan und Harry in diesem Jahr wohnten, befand sich das Haus von Prinzessin Eugenie, dem Herzog und der Herzogin von Kent. Direkt gegenüber von ihnen wohnten William und Kate in ihrer 21-Zimmer-Wohnung. Die Frischvermählten beschlossen schließlich, allein auszuziehen, da das Zusammenleben der beiden Königspaare nicht ohne Spannungen verlief.
Advertisements
Advertisements