Warum kennt niemand die Existenz von Laura, der Schwester von Prinz Harry und William?

Umzug

Mit der bevorstehenden Geburt von Meghans und Harrys erstem Kind beschloss das Paar jedoch, sich von “Nott Cott” zu verabschieden und nach Frogmore Cottage in Windsor zu ziehen. Dieses Haus unterschied sich von den Wohnungen und war genau das, was Harry und Meghan wollten, da es weiter von allen anderen entfernt war und ihnen die Privatsphäre bot, die sie sich während der Schwangerschaft und ihres gemeinsamen Ehelebens wünschten. Man kann es ihnen nicht allzu sehr verübeln, denn das Leben in der königlichen Familie ist alles andere als intim oder privat, ein Mitglied der königlichen Familie kann nur so viel tun.

Advertisements
Advertisements

Mit der bevorstehenden Geburt von Meghans und Harrys erstem Kind beschloss das Paar jedoch, sich von “Nott Cott” zu verabschieden und nach Frogmore Cottage in Windsor zu ziehen. Dieses Haus unterschied sich von den Wohnungen und war genau das, was Harry und Meghan wollten, da es weiter von allen anderen entfernt war und ihnen die Privatsphäre bot, die sie sich während der Schwangerschaft und ihres gemeinsamen Ehelebens wünschten. Man kann es ihnen nicht allzu sehr verübeln, denn das Leben in der königlichen Familie ist alles andere als intim oder privat, ein Mitglied der königlichen Familie kann nur so viel tun.

Advertisements
Advertisements