Warum kennt niemand die Existenz von Laura, der Schwester von Prinz Harry und William?

Eine vorbildliche Prinzessin

Während ihrer Ehe mit Charles nahm Diana ihre Rolle als Prinzessin mit Leichtigkeit und Gelassenheit wahr. Sie genoss es, die Prinzessin des Volkes zu sein und nahm ihre Rolle sehr ernst, indem sie neues Leben und neuen Schwung in die königliche Familie brachte.
Obwohl Lady Diana nicht dem perfekten Prototyp einer Königin entsprach, nahm sie sich ihre Rolle zu herzen und nutzte ihre königliche Stellung, um etwas zu bewirken und zu helfen. Eine wirkliche bemerkenswerte Frau.

Advertisements
Advertisements

Diana engagierte sich für ihre Wohltätigkeitsorganisationen und war eine unerschrockene Anführerin bei den Themen, die ihr wichtig waren. Sie engagierte sich unter anderem für die Kinder- und Frauenrechte, AIDS, Landminen und Krebs. Mit ihrem Starstatus wurde sie weltweit zu einer Ikone der Popkultur.
Prinzessin Diana war ein aufstrebender Star, eine gute Prinzessin, aber das Wichtigste, sie war eine sehr gute Mutter, die immer für ihre Kinder da war.
Advertisements
Advertisements