Warum kennt niemand die Existenz von Laura, der Schwester von Prinz Harry und William?

Die Beerdigung der Prinzessin

Die Beerdigung der Prinzessin war öffentlich. Für ihre Familie sowie die Öffentlichkeit war es furchtbar schwer. Jedoch nach der Beerdigung mussten alle wieder zurück zu dem üblichen und alten Alltag zurück. Denn sie waren eine königliche Familie. Obwohl wir uns sicher sind, dass Dianas Tod für sie nicht leicht angenommen war. Die Familie lernte sich langsam auf neues und normales Leben ohne Diana einzustellen. Für William und Harry war dies natürlich keine leichte Aufgabe. Die Jungen hatten ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Mutter, da sie eine hingebungsvolle und sehr präsente Mutter für ihre Kinder war.

Advertisements
Advertisements

Die Jungen hatten ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Mutter, da sie eine hingebungsvolle und sehr präsente Mutter für ihre Kinder war. Während die Jungen ihr Bestes taten, um ohne Zwischenfälle weiterzumachen, war es ihr Vater, Prinz Charles, der etwas tat, das die Öffentlichkeit völlig schockierte und die Welt veranlasste, das Oberhaupt der königlichen Familie um eine Erklärung zu bitten. Zu dieser Zeit kursierten Gerüchte über die Beziehung von Prinz Charles zu einer gewissen Camilla Parker. In der Tat war es für die Öffentlichkeit unvorstellbar, dass Prinz Charles sich so schnell von seinem Kummer erholen könnte.

Advertisements
Advertisements