Diese weit verbreiteten Praktiken im Fernen Westen zeigen, wie wild die Zeiten waren

Ein starkes Abführmittel

Eine der beliebtesten Behandlungen der im Alten Westen praktizierenden Ärzte war die großzügige Verschreibung von starken Abführmitteln. Man glaubte, dass der einzige Weg, eine Krankheit zu heilen, darin bestand, sie buchstäblich abzuführen. Medizinisch gesehen war das natürlich Quatsch, aber das wusste man damals natürlich noch nicht und die Leute haben ihr bestes gegeben.

Advertisements
Advertisements

Eine Praxis, die so weit verbreitet und üblich ist, dass sie an Gefahr grenzt und zu vorhersehbar unangenehmen Ergebnissen führen kann. Eines dieser Medikamente, Brechwurzelsirup, verursachte schweres Erbrechen. Sie sehen, die Idee war, dass die Reinigung des Körpers eine Krankheit bekämpfen würde. Aber wie Sie sich vorstellen können, würden moderne Ärzte dies heute sicherlich nicht empfehlen. Zudem schwächte es den Körper enorm, wodurch der Patient noch anfälliger für weitere Krankheiten wurde. Die Hinterlassenschaften im Haus oder auf der Kleidung lockte zu dem wieder Fliegen und andere Insekten an.

Sumpffieber

Die Exzentrik der Ärzte des Wilden Westens, ob sie nun eine medizinische Ausbildung hatten oder nicht, scheint keine Grenzen gekannt zu haben. Sie hatten vorgefasste Meinungen darüber, wie sie bestimmte Patienten behandeln sollten. Leider wussten sie es selber nicht besser und gingen davon aus, dass sie das richtige tun. Zum Glück hat sich das heutzutage geändert und man hat auch die Möglichkeit mehrere Ärzte aufzusuchen.

Nehmen Sie zum Beispiel eine ihrer Behandlungen für Malaria, die darin bestand, den Patienten zu entkleiden und ihn nackt draußen stehen zu lassen, um ihn so weit wie möglich „abzukühlen“. Dieser Prozess, der durch einen Eimer mit kaltem Wasser beschleunigt wurde, sollte ein Frösteln hervorrufen. Und wenn das Frösteln zu stark wurde, verabreichte man Opium. Klingt doch nach einem super Plan zum heilen einer so schweren Krankheit. Na dann… viel Glück! Aber woher hätten sie es auch besser wissen sollen. Schließlich waren selbst die ausgebildeten Ärzte nicht bei allen Sachen besonders kompetent und hatten das nötige Wissen für eine gute Behanldung.

Advertisements
Advertisements

About us at Soolide.com

Soolide.com is a leading digital entertainment platform seeking to provide you with captivating and engaging content. Whether you are a fan of heartwarming stories or simply a curious reader interested in the latest trends, you will be left satisfied.
Soolide.com covers many subjects and includes some of your favorite categories (such as people, travel, health and pets) across 9+ languages. Follow us on social media and stay tuned for the latest trending topics.
Shoot out to you; our lovely readers: Make sure to connect with us if you would like to write for us or submit stories. Our content team is always on the lookout for more engaging contents people loves.