Die Regeln, die Kate Middleton befolgen muss, um zu beweisen, dass das Leben als Prinzessin nicht einfach ist!

Der Strauß muss Myrte sein

Kate hatte keine Wahl, wie ihr Bouquet aussah. Alle königlichen Bräute betreten die Zeremonie mit einem Myrtenzweig, einem Symbol für Glück und Freude in der Ehe.

Advertisements
Advertisements

Diese Tradition begann mit Königin Victoria, die von der Großmutter des Bräutigams eine Myrte als Geschenk erhielt. Die Großmutter von Prinz Albert hatte sie Victoria in einem Blumenstrauß geschenkt. Das Paar brachte sie aus Deutschland mit und pflanzte sie in Osborne House, ihrem Ferienhaus auf der Isle of Wight, wo sie prächtig gedieh. Die Herzogin von Cambridge, die Queen und Harrys Mutter Diana, Prinzessin von Wales, hatten alle Myrte in ihren Hochzeitssträußen. Jetzt stammt die Myrte von einem Baum, der im königlichen Garten wächst.

Advertisements
Advertisements