12 Tipps zum Anbau von Tomaten und andere nützliche Gartentipps

25. Natürlich Unkrautbeete

Platz machen für einen alten Trick, den jeder kennt. Um dieses natürliche Unkrautbekämpfungsmittel herzustellen, könnte nichts einfacher sein.

Advertisements
Advertisements

Mischen Sie in einer Sprühflasche gleiche Teile Wasser und weißen Essig (vorzugsweise aus biologischem Anbau).
Verteilen Sie diese Mischung nicht auf Ihren Pflanzen, da sie den Unterschied zwischen Unkraut und Petunien nicht erkennen lässt. Sprühen Sie sie ein, um das Gras auf Ihrem Bürgersteig zu entfernen.

26. Narzissen zur Abwehr von Feldmäusen

Die Narzissen (Narcissus) bilden eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Amaryllidoideae innerhalb der Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Die Art Narcissus pseudonarcissus wird oft auch Osterglocke genannt.

Tulpen sind wunderschöne Blumen, die Ihrem Garten viel Farbe verleihen. Aber ein Überraschungsgast könnte die Party verderben.
Feldmäuse lieben Tulpenzwiebeln, nur diese Leidenschaft könnte Ihrem Garten schaden. Um die Situation zu lösen, pflanzen Sie einfach Narzissen an derselben Stelle, der Geruch ihrer Zwiebel wird diese unerwünschten abwehren.

Advertisements
Advertisements