12 Tipps zum Anbau von Tomaten und andere nützliche Gartentipps

27. Freie kleine Pflanzen

Pflanzen wie Kamelien wachsen oft einen jungen Trieb an ihrer Basis. Dieses Shooting ist komplett wiederverwendbar.

Advertisements
Advertisements

Sie müssen es nur in einen Topf umpflanzen und 2 Jahre warten, um es wieder in den Boden zu legen.
Es ist praktisch, um noch nicht ausgeben zu müssen.
Sie können dies mit anderen Sträuchern tun.
Es funktioniert wie Obst und Samen, nur dass es sich um Sträucher und junge Triebe handelt.

28. Ein Schutz für Igel

Die Igel (Erinaceidae) bilden eine Familie von Säugetieren, deren bekannteste Vertreter die in Europa lebenden Arten Braunbrustigel (Erinaceus europaeus) und Nördlicher Weißbrustigel (Erinaceus roumanicus) sind. Der Braunbrustigel ist die in West- und Mitteleuropa typischerweise anzutreffende Art.

Igel sind nicht nur süß, sondern auch sehr praktische Tiere. Sie fressen Schnecken und Schnecken, während sie das Maskottchen des Gartens herstellen.
Damit dieser kleine Kernball in Ihrem Garten bleiben möchte, organisieren Sie dafür einen Unterschlupf in einer Ecke. Wenn er es schätzt, bleibt er und Sie haben die Möglichkeit, jeden Morgen einen Igel im Garten vorbeiziehen zu sehen!

Advertisements
Advertisements