Die exzentrischsten Besitztümer von Queen Elizabeth

1. Eine Kunstsammlung von unschätzbarem Wert

Die königliche Kunstsammlung ist eine der vielen Aufgaben von Königin Elizabeth. Die Sammlung umfasst über eine Million Objekte, darunter rund 150.000 von Meisterkünstlern wie Rembrandt und Raffael. Offensichtlich hat sie eine Menge Geschmack.

Advertisements
Advertisements

Die Royal Collection ist eine der größten und bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt und eine der letzten großen europäischen königlichen Sammlungen überhaupt, die intakt geblieben sind. Die Sammlung deckt fast alle Aspekte der schönen und dekorativen Künste ab und umfasst über eine Million Objekte. Sie ist ein einzigartiges und wertvolles Zeugnis des persönlichen Geschmacks der Könige und Königinnen der letzten 500 Jahre.

Nach der Hinrichtung Karls I. im Jahr 1649 wurden die meisten der prächtigen Besitztümer des Königs auf Befehl von Oliver Cromwell verkauft. Seit der Wiederherstellung der Monarchie im Jahr 1660 wurde die königliche Sammlung weitgehend neu aufgebaut.

Advertisements
Advertisements

About us at Soolide.com

Soolide.com is a leading digital entertainment platform seeking to provide you with captivating and engaging content. Whether you are a fan of heartwarming stories or simply a curious reader interested in the latest trends, you will be left satisfied.
Soolide.com covers many subjects and includes some of your favorite categories (such as people, travel, health and pets) across 9+ languages. Follow us on social media and stay tuned for the latest trending topics.
Shoot out to you; our lovely readers: Make sure to connect with us if you would like to write for us or submit stories. Our content team is always on the lookout for more engaging contents people loves.