Der Amazonaswald verbirgt mehr als nur riesige Pflanzen und sprudelndes Wasser

Der Amazonas-Regenwald ist der größte Regenwald der Welt. Er produziert 80 % der natürlichen Lebensmittel und 20 % des Sauerstoffs der Welt und er ist eines der wichtigsten Elemente der Natur. Wenn Sie dorthin wollen, müssen Sie sich darauf vorbereiten, seine wahre Schönheit zu entdecken. Hier finden Sie verschiedene Arten von Tieren, Orten und Kreaturen, die Sie in Erstaunen versetzen werden.

Die Stelzenpalme

Advertisements
Advertisements

Aufgrund der Sonne wachsen die Stelzenpalmen und ihre Wurzeln immer mehr, was das Ergebnis eines einzigartigen Wurzelsystems ist. Während die meisten Bäume nur einen Stamm haben, wird diese Art von Palme in mehrere kleinere Wurzeln unterteilt, um schnell zu wachsen. Es sieht so aus, als ob viele kleine Beine auf dem Boden verstreut sind. Es sieht fast so aus, als ob diese Art von Palme irgendwo hingehen würde. Diese Bäume sehen ein bisschen wie Ent aus dem Film ,,Herr der Ringe“ aus und wir kennen auch eine andere Baumart: sprechende Bäume! Es ist eine Art, die auch im Amazonas-Regenwald zu finden ist. Es ist ein mysteriöser Baum für Menschen wegen seiner ungewöhnlichen Erscheinung und Eigenschaften. Dies sind sehr wertvolle Bäume, die es verdienen, erhalten und gepflegt zu werden.

Advertisements