Der Amazonaswald verbirgt mehr als nur riesige Pflanzen und sprudelndes Wasser

Rio Hamza

Advertisements
Advertisements

Das Amazonasbecken ist eines der größten und beeindruckendsten Flusssysteme der Welt. Es stellt sich jedoch heraus, dass wir nur die Hälfte der Geschichte kennen. Der Fluss Hamza ist ein unterirdischer Fluss, der 4 km unterhalb des Amazonas entdeckt wurde. Es gilt als der größte unterirdische Fluss der Welt, der langsam unter dem Amazonasbecken fließt. Können Sie sich vorstellen, wie lange dieser Fluss dauern könnte? Forscher schätzen, dass dieser unterirdische Fluss 6000 km lang und hunderte Male größer als der Amazonas zu sein scheint. Die Entdeckung dieses Flusses erfolgte 2011 während der Analyse der Temperaturen von 241 in der Amazonasregion verlassenen und gebohrten Tiefbrunnen. Der Fluss Hamza ist inoffiziell nach der Wissenschaftlerin Valiya Hamza benannt, die vier Jahre später das Forschungsteam leitete, mit dem die Studie in der Region begonnen wurde.

Advertisements