Der Amazonaswald verbirgt mehr als nur riesige Pflanzen und sprudelndes Wasser

Der Delphin des rosa Flusses ,,Boto“

Advertisements
Advertisements

Die am häufigsten vorkommenden Flussdelfinarten sind im Amazonas zu finden. Hier lebten die rosa Delfine oder Boto. Die Textur des Körpers ist stark und robust, aber vielseitig. Die Farbe des Körpers variiert mit dem Alter. Es wird angenommen, dass die Farbunterscheidung von der Temperatur, der Wasserdurchlässigkeit und der geografischen Lage abhängt. Baby-Delfine haben eine dunkelgraue Farbe, die sich in der Pubertät in hellgrau verwandelt und bei Erwachsenen aufgrund der saisonalen Abnutzung der Hautoberfläche rosa wird. Männer neigen dazu, mehr rosa als Frauen zu sein. Sie verwenden auch zischende Töne, um wie andere Delfine zu sprechen. Sie leben normalerweise in frischem Wasser. Laut alter Geschichten würden diese rosa Flussdelfine nachts zu Menschen werden, um Frauen anzulocken. Es ist schwierig, diese Tiere in Gefangenschaft zu halten.

Advertisements