Der Amazonaswald verbirgt mehr als nur riesige Pflanzen und sprudelndes Wasser

Der Arum-Titan

Advertisements
Advertisements

Ein Amorphophallus titanum oder Arum titan ist normalerweise eine große Touristenattraktion, wenn seine Blüte zwischen 24 und 36 Stunden dauert. Es ist auch bekannt, dass diese Pflanze einen Leichengeruch hat, aber sie blüht in ihrem gesamten Leben nicht mehrmals. Sie wissen nie, wann diese Blume blühen wird. Sie sieht aus wie Rafflesia und sie hat auch einen schlechten Geruch, der einige Stunden anhält und abends bis in die Nacht zunimmt. Die Lebensdauer dieser Blume beträgt 40 Jahre. Ihre Struktur liegt etwa 2 bis 3,5 Meter über dem Boden. Die Blüten dieser Pflanzen kommen manchmal im wilden Wald oder an einem Ort vor, an dem niemand sie kultivieren wird. Es gab ein Gerücht, dass Tiere, insbesondere Elefanten, diesen künstlichen Blütenstand bestäuben. Stattdessen wird angenommen, dass die Bestäubung von Aasfresserkäfern durchgeführt wird, die vom starken Geruch von verfaultem Fleisch angezogen werden.

Advertisements