Der Kellner eilt einem Kunden nach, nachdem er die Notiz gelesen hat, die er auf der Rechnung hinterlassen hat

Von Berra lernen

Berr wollte keine Anerkennung für seine Taten. Es ist eine Tat, die er aus der Güte seines Herzens getan hat. Berr glaubte, dass Fabila die zusätzlichen 200 Dollar wirklich verdient hätte. Wenn er das Restaurant so schnell verließ, dann weil er kein Lob wollte. Der einzige Grund, warum wir diese Geschichte kennen, ist, dass Fabila ihn gesucht und Berr gefunden hat, bevor er ging.

Advertisements
Advertisements

Zusammenfassend können wir alle ein oder zwei Dinge von Berr lernen.Diese Art von Person ist heutzutage selten und Berr ist für uns alle ein echtes Vorbild, sowohl mit seiner Freundlichkeit als auch mit seiner Demut.

Advertisements
Advertisements