Der Kellner eilt einem Kunden nach, nachdem er die Notiz gelesen hat, die er auf der Rechnung hinterlassen hat

Hilf jemandem in Not

Später sprach Evoni über die Waffle House-Szene an diesem schicksalhaften Morgen. „Er sagte: ‚Meine Hände funktionieren nicht so gut'“, sagte sie über Adriens Bitte.

Advertisements
Advertisements

Sie musste sich wirklich bücken, um seine Frage zu hören. „Er brauchte mich, um sein Essen für ihn zu schneiden, also habe ich es getan“, sagte sie ABC News. Evoni nahm sein Essen, schnitt den Schinken in kleine Stücke und gab Adrien den Teller zurück. Es war Routine für eine Kellnerin, einen Stammkunden zu haben, also ging Evoni ihren üblichen Geschäften nach und tat nicht viel. Was für eine hilfsbereite junge Frau!

Advertisements
Advertisements