Geheimnisse in der Wohnung, die seit den 1940er Jahren nicht mehr bewohnt wurde

Das Haus reicher Leute

Es war offensichtlich, dass die Besitzer der Wohnung eine starke Leidenschaft für Kunst und Literatur hatten. Die gesamte Wohnung, mit all ihren schönen Möbeln und dem bezaubernden Dekor aus dem 19. Jahrhundert, strahlte Raffinesse und Eleganz aus. Marthe de Florian war Teil der damaligen High Society und führte wohl ein finanziell sorgenfreies Leben. Wahrscheinlich waren auch ihre Nachbarn, Bekannte und Freunde Teil der Elite von Paris.

Advertisements
Advertisements

Definitiv hatte sie Geschmack. So war die ganze Wohnung stimmig eingerichtet und wirkte hell und elegant. Der Charme jener Zeit war gut erhalten. Gerne würden wir mehr aus dem Leben der Dame wissen. Aber das war kaum noch nachzuvollziehen und man spekulierte, wie sie zu dem Reichtum kam. Jedenfalls war Madame de Florian eine angesehene Frau in ihrem Viertel und ihre Leidenschaft war das Sammeln von Raritäten und Gemälden.

Advertisements
Advertisements