5 Tipps, um deine Angst vor deinem Chef zu überwinden

Gefriert Ihr Blut, wenn Sie Ihren Chef durch den Flur gehen hören? Mach dir keine Sorgen mehr! Wir alle hatten schon einmal mit einem tyrannischen Boss zu tun. So beängstigend es auch sein mag, es liegt an Ihnen, Ihren Chef zu relativieren und zu vermenschlichen. In diesem Artikel finden Sie 5 Tipps, die Ihnen die Überwindung von Ängsten in Ihrer Berichtsbeziehung deutlich erleichtern.

1. Verstehe, dass es nicht nur um dich geht

Angst vor dem Chef zu haben, sich zu fragen, ob diese oder jene Bemerkung den Vorgesetzten beleidigt haben könnte, sind legitime und menschliche berufliche Anliegen. Alle reagieren so, von der Sekretärin bis zum CEO.

Advertisements
Angst überwinden
Advertisements

Also kehren Sie das Problem um: Halten Sie die Fehler des neuen Praktikanten, den Sie eingestellt haben, wach? Nein. Sie müssen wissen, dass Ihr Chef mehr Sorgen hat als Ihre Fehler.

2. Seien Sie ehrlich zu sich selbst

Haben Sie Angst vor Ihrem jetzigen Chef oder ist es eine Angst aus früheren Erfahrungen? Manchmal ist es wichtig, die richtigen Fragen zu stellen, und eine der besten Möglichkeiten, Ihre wichtigsten Anliegen anzusprechen, besteht darin, sie schriftlich zu formulieren. Listen Sie Ihre Ängste und ihre jeweiligen Ursachen auf, und Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, einige davon zu beseitigen.

Für andere werden vergangene Erfahrungen nicht ewig wiederholt. Ihr ehemaliger Vorgesetzter mag schrecklich gewesen sein, aber das bedeutet nicht, dass die nächsten es auch sein werden.

3. Hör auf, deinen Chef zu dämonisieren

Überprüfe, ob das Verhalten deines Chefs dir gegenüber echt ist oder nur deiner Fantasie entspricht. Beobachten Sie und Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass es nur an seinem Temperament liegt.

Angst überwinden

Wenn Sie jedoch nach einer Untersuchung feststellen, dass Ihr Chef etwas gegen Sie zu haben scheint, seien Sie mutig genug, um ein Vorstellungsgespräch zu beantragen. Es ist natürlich beängstigend, aber die Ergebnisse sind im Allgemeinen überzeugend.

4. Mach dich unentbehrlich

Eine der besten Möglichkeiten, die Angst vor dem Chef zu überwinden, besteht darin, eine enge Beziehung zu ihm aufzubauen. Sie müssen nicht viel sagen oder gemeinsam zu Mittag essen: Taten sind wichtiger als Worte.

Das bedeutet nicht, dass Sie lange im Büro bleiben und übereifrig sein müssen. Erkenne einfach die Problemlösungsprioritäten deines Chefs und biete seine Hilfe an. Sie können auch die Schwächen Ihres Chefs erkennen und Lösungen vorschlagen. Sie arbeiten nicht mehr und werden logischerweise schnell geschätzt und unverzichtbar.

5. Bauen Sie eine professionelle Identität auf

Wir alle entwickeln unsere soziale Identität im Laufe der Jahre. Es ist jedoch wichtig, eine zweite Identität für Ihr Berufsleben zu entwickeln: Wenn Sie zwischen Ihrem Privatleben und Ihrer Arbeit unterscheiden, können Sie Ihre Ängste teilen.

Angst überwinden

Definieren Sie, wer Sie in Ihrer täglichen Arbeit sein möchten. Wenn Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, überlegen Sie, welche Aspekte Ihres Lebens entsprechend angepasst werden müssen: Wenn Ihre Arbeitsidentität es nicht zulässt, zu spät zu kommen, kaufen Sie einen Wecker und stellen Sie ihn so ein, dass er früher ankommt.

Advertisements
Advertisements