Ein Elefant und seine Mutter waren im Schlamm gefangen, als Folgendes geschah

Advertisements
Advertisements

18. Sie hatten keine Zeit zu verlieren

Wie gesagt, die Hitze war sehr extrem und der Schlamm trocknete immer schneller, die beiden Elefanten befanden sich in einer tödlichen Falle. Die Hoffnung, diese Elefanten da raus zu holen, wurde immer geringer. Die South Luangwa Conservation Society und die örtlichen Tierschutzbehörden begannen mit der Planung der Rettungsmission.

17. Sie nutzten Seile

Sie probierten alle Mittel aus: Seile, Autos, menschliche Stärke. Das Elefantenbaby hatte Angst und wollte unbedingt bei seiner Mutter bleiben. Dies war eine gefährliche und schwierige Mission. Außerdem hat die Aufregung der Tiere der Sache nicht positiv beigetragen, aber wer kann ihnen das verschulden?

Advertisements
Advertisements