Ein Elefant und seine Mutter waren im Schlamm gefangen, als Folgendes geschah

Advertisements
Advertisements

8. Sie bewegten sie Millimeter für Millimeter und dann Zentimeter für Zentimeter

Langsam aber sicher konnte man Fortschritte beobachten, die Mutter spürte sie auch. Obwohl sie geistig und körperlich erschöpft war, war diese Mutter nicht dazu bereit, aufzugeben, nachdem sie alle Anstrengungen unternommen hatte, ging sie tief in sich, um diese Kraft, Willen und Liebe für ihren Sohn zu finden und raus aus dieser Falle zu kommen. Das folgende Foto ist wirklich ergreifend!

7. Endlich sicher

Erschöpft, kaum auf ihren zitternden vier Beinen haltend, ging die Mutter auf die Herde zu, um ihren Elefantenbaby zu finden. Der Elefant weinte um sie, als die Herde hinter den Bäumen wartete. Die Szene war sehr bewegend und der Junge war nicht der einzige, der Tränen vergoss. Nach einem solchen Kampf konnten endlich alle aufatmen.

Advertisements
Advertisements