• in

    Ein ultraschnelles Ritual, mit dem Sie doppelt so schnell abnehmen können

    Kein Grund mehr für Diäten, Ergänzungsmittel oder Sport, um Gewicht zu verlieren. Es kann ausreichen, die wissenschaftlich bewiesenen Fähigkeiten von Mutter Natur zu nutzen – so wie es meine Schwester tat.

    Von Chris Lorenz


    Paris, Freitag 19. Juni 2020


    Mit 43 Jahren hatte meine Schwester Nathalie alle Hoffnung verloren, Gewicht zu verlieren… doch dann passierte das Unglaubliche!

    Ihr Übergewicht war dabei, das Leben meiner Schwester zu ruinieren.

    Als sie 43 Jahre alt war, nahm sie unaufhörlich zu. Wie viele Frauen über 40 machte sie Diäten, nahm Ergänzungsmittel und trieb Sport. Auch gab sie viel von ihrem hart verdienten Geld aus, um „Experten der Gewichtsabnahme“ zu Rate zu ziehen.

    Aber nichts funktionierte.

    Eines Tages kam meine Schwester in mein Büro, weinend, und flehte mich um Hilfe an. Sie kam gerade von ihrem Arzt… der ihr mitgeteilt hatte, dass sie, sofern sie es in den kommenden Monaten nicht schaffte, an Gewicht zu verlieren, ein großes Risiko einging, an Diabetes zu erkranken.

    Und noch schlimmer… ihr Ehemann fühlte sich aufgrund ihres Übergewichts nicht mehr zu ihr hingezogen.

    In diesem Moment beschloss ich, ihr zu helfen.

    Ich verbrachte einige Wochen mit der Recherche. Jedoch suchte ich nicht nach einer neuen „zauberhaften“ Methode, um Gewicht zu verlieren. Stattdessen durchforschte ich etliche wissenschaftliche Studien, um zu verstehen, welchen Einfluss die Ernährung auf unseren Körper hat.

    Jedes Mal, wenn ich einen neuen Fund machte, sagte mir meine Schwester, dass sie es bereits versucht hätte.

    Aber ich gab nicht auf. Bis ich schließlich eine Entdeckung machte.

    Die Abnehm-Methode von Mutter Natur

    Ich fand heraus, dass uns Mutter Natur alles liefert, was wir benötigen, um permanent Gewicht zu verlieren.

    Es handelt sich um einen natürlichen Mechanismus, ausgelegt um Fett zu verbrennen – ein Hormon, das von unserem Körper produziert wird. Es gibt uns ein jüngeres Erscheinungsbild, sorgt dafür, dass wir uns besser fühlen und hilft uns dabei, Gewicht zu verlieren.

    Anhand verschiedener Studien entdeckte ich, dass unser Körper dieses Hormon zwar im Überfluss produziert, solange wir jung sind, seine Produktion aber rapide nachlässt, wenn man die Dreißig hinter sich gelassen hat… was es sehr schwierig macht, abzunehmen, besonders über Vierzig.

    Das machte absolut Sinn, da sich meine Schwester genau damit konfrontiert sah. Ihre unkontrollierbare Zunahme hatte begonnen, als sie 43 Jahre alt wurde.

    Da es sich um ein natürliches Hormon handelte, war ich sicher, dass eine natürliche Methode existierte, um die Produktion und damit die Fettverbrennung anzukurbeln.

    Ich begann mit meinen Recherchen zu natürlichen Methoden, die meine Schwester nutzen konnte, um die Produktion dieses Hormons in ihrem Körper anzuregen und Gewicht zu verlieren, Diabetes zu vermeiden und ihrem Ehemann wieder zu gefallen.

    Als ich herausgefunden hatte, wie, erklärte ich meiner Schwester, was zu tun war.

    Wenige Monate später hatte sie 19 Kilo verloren. Ihr Arzt bestätigte ihr verblüfft, bei bester Gesundheit zu sein. Aber noch besser… sie gefiel ihrem Ehemann wieder!

    Sie hatte all dies einfach und auf natürliche Weise geschafft:

    • Ohne Ergänzungsmittel
    • Ohne Diät
    • Ohne intensive Übungen

    Sie hatte ganz einfach die Fähigkeiten von Mutter Natur genutzt und war meinen Ratschlägen gefolgt. Heute ist sie schlank, hat ein jüngeres Erscheinungsbild und ist voller Energie, da sie die Produktion dieses besonderen Hormons in ihrem Körper angeregt hat.

    Meine Schwester hatte lange versucht, Gewicht zu verlieren, und nichts hatte funktioniert… aber sie hat nicht aufgegeben! Nun möchte ich erklären, wie ich ihr helfen konnte, um auch anderen Frauen in dieser Lage die Hoffnung wiederzugeben.

    Sehen Sie sich mein Video an, um zu erfahren, wie.

    Klicken Sie auf Play und verändern Sie Ihr Leben.

  • in

    Mann verlässt 20-jähriges Haustier im Tierheim, seine Reaktion wird Ihr Herz brechen

    Viele Menschen adoptieren Haustiere in der Hoffnung, dass das Tier ihnen Freude in ihrem Leben bringt, aber sie können sich am Ende nicht um sie kümmern. Genau dies geschah mit dem armen Radar, das von seinem Besitzer verlassen wurde. Das Schlimmste ist, dass der Mann gelogen hat, um den Welpen im Tierheim lassen zu können. Was hat er gesagt und warum? Wir werden es herausfinden!

    Artikelbild

    Heute wird der Hund sowohl als Arbeitstier als auch als Haustier eingesetzt. Sein Rudelinstinkt, seine frühe Domestizierung und die Verhaltensmerkmale, die sich daraus ergeben, brachten ihm umgangssprachlich den Spitznamen des besten Freundes des Menschen ein. Um in Harmonie mit Ihrem Hund zu leben, müssen Sie ihm einige Grundregeln beibringen. Mit Geduld, Festigkeit und Zärtlichkeit. Dies gilt umso mehr, als Sie Kinder zu Hause haben. Durch die Anwesenheit und den Unterhalt Ihres Hundes können diese eine enge und liebevolle Beziehung aufrechterhalten.

  • in

    Was ist aus Thylane Blondeau geworden, dem hübschesten kleinen Mädchen der Welt?

    Sie heißt Thylane Blondeau und ist heute 19 Jahre alt! Es ist bereits sehr berühmt und hat es sicherlich schon auf Ihren Bildschirmen gesehen. Dieses junge Model spielt auch im Film und ist wie junge Leute in ihrem Alter sehr aktiv in sozialen Medien. Thylane Blondeau hat eine Zukunft im Bereich Modellierung und Modellierung. Mit ihrem Talent und ihrem natürlichen Kunststoff von Top Model hat sie sicherlich alle Chancen, eine schöne und lange Karriere aufzubauen. Also, wer ist Thylane Blondeau?

    Thylane

    Die Eltern der jungen Thylane Lena-Rose Blondeau waren 2002 verheiratet und brachten zwei Kinder zur Welt: Thylane und ihren kleinen Bruder. Die hübsche Thylane wurde am 5. April 2001, ein Jahr vor der Hochzeit ihrer Eltern, geboren.

    Sieben Jahre nach Thylanes Geburt hatten sie einen Sohn namens Ayrton-Romeo. Wie Sie vermutet haben, wurde Thylane im Zeichen des Widders geboren. Menschen, die dieses Sternzeichen tragen, haben den Ruf, sehr ernst und sehr ehrgeizig zu sein. Außerdem war Thylane ein sehr schönes Baby und später war sie ein sehr schönes Kind und noch später verwandelte sie sich in ein sehr schönes kleines Mädchen. Sie war so schön, dass ihre Mutter es für angebracht hielt, ihre Modelkarriere mit nur 4 Jahren zu beginnen.

  • in

    Ein ultraschnelles Ritual, mit dem Sie doppelt so schnell abnehmen können

    Kein Grund mehr für Diäten, Ergänzungsmittel oder Sport, um Gewicht zu verlieren. Es kann ausreichen, die wissenschaftlich bewiesenen Fähigkeiten von Mutter Natur zu nutzen – so wie es meine Schwester tat.

    Von Chris Lorenz


    Paris, Freitag 19. Juni 2020


    Mit 43 Jahren hatte meine Schwester Nathalie alle Hoffnung verloren, Gewicht zu verlieren… doch dann passierte das Unglaubliche!

    Ihr Übergewicht war dabei, das Leben meiner Schwester zu ruinieren.

    Als sie 43 Jahre alt war, nahm sie unaufhörlich zu. Wie viele Frauen über 40 machte sie Diäten, nahm Ergänzungsmittel und trieb Sport. Auch gab sie viel von ihrem hart verdienten Geld aus, um „Experten der Gewichtsabnahme“ zu Rate zu ziehen.

    Aber nichts funktionierte.

    Eines Tages kam meine Schwester in mein Büro, weinend, und flehte mich um Hilfe an. Sie kam gerade von ihrem Arzt… der ihr mitgeteilt hatte, dass sie, sofern sie es in den kommenden Monaten nicht schaffte, an Gewicht zu verlieren, ein großes Risiko einging, an Diabetes zu erkranken.

    Und noch schlimmer… ihr Ehemann fühlte sich aufgrund ihres Übergewichts nicht mehr zu ihr hingezogen.

    In diesem Moment beschloss ich, ihr zu helfen.

    Ich verbrachte einige Wochen mit der Recherche. Jedoch suchte ich nicht nach einer neuen „zauberhaften“ Methode, um Gewicht zu verlieren. Stattdessen durchforschte ich etliche wissenschaftliche Studien, um zu verstehen, welchen Einfluss die Ernährung auf unseren Körper hat.

    Jedes Mal, wenn ich einen neuen Fund machte, sagte mir meine Schwester, dass sie es bereits versucht hätte.

    Aber ich gab nicht auf. Bis ich schließlich eine Entdeckung machte.

    Die Abnehm-Methode von Mutter Natur

    Ich fand heraus, dass uns Mutter Natur alles liefert, was wir benötigen, um permanent Gewicht zu verlieren.

    Es handelt sich um einen natürlichen Mechanismus, ausgelegt um Fett zu verbrennen – ein Hormon, das von unserem Körper produziert wird. Es gibt uns ein jüngeres Erscheinungsbild, sorgt dafür, dass wir uns besser fühlen und hilft uns dabei, Gewicht zu verlieren.

    Anhand verschiedener Studien entdeckte ich, dass unser Körper dieses Hormon zwar im Überfluss produziert, solange wir jung sind, seine Produktion aber rapide nachlässt, wenn man die Dreißig hinter sich gelassen hat… was es sehr schwierig macht, abzunehmen, besonders über Vierzig.

    Das machte absolut Sinn, da sich meine Schwester genau damit konfrontiert sah. Ihre unkontrollierbare Zunahme hatte begonnen, als sie 43 Jahre alt wurde.

    Da es sich um ein natürliches Hormon handelte, war ich sicher, dass eine natürliche Methode existierte, um die Produktion und damit die Fettverbrennung anzukurbeln.

    Ich begann mit meinen Recherchen zu natürlichen Methoden, die meine Schwester nutzen konnte, um die Produktion dieses Hormons in ihrem Körper anzuregen und Gewicht zu verlieren, Diabetes zu vermeiden und ihrem Ehemann wieder zu gefallen.

    Als ich herausgefunden hatte, wie, erklärte ich meiner Schwester, was zu tun war.

    Wenige Monate später hatte sie 19 Kilo verloren. Ihr Arzt bestätigte ihr verblüfft, bei bester Gesundheit zu sein. Aber noch besser… sie gefiel ihrem Ehemann wieder!

    Sie hatte all dies einfach und auf natürliche Weise geschafft:

    • Ohne Ergänzungsmittel
    • Ohne Diät
    • Ohne intensive Übungen

    Sie hatte ganz einfach die Fähigkeiten von Mutter Natur genutzt und war meinen Ratschlägen gefolgt. Heute ist sie schlank, hat ein jüngeres Erscheinungsbild und ist voller Energie, da sie die Produktion dieses besonderen Hormons in ihrem Körper angeregt hat.

    Meine Schwester hatte lange versucht, Gewicht zu verlieren, und nichts hatte funktioniert… aber sie hat nicht aufgegeben! Nun möchte ich erklären, wie ich ihr helfen konnte, um auch anderen Frauen in dieser Lage die Hoffnung wiederzugeben.

    Sehen Sie sich mein Video an, um zu erfahren, wie.

    Klicken Sie auf Play und verändern Sie Ihr Leben.

  • in

    Restaurant beschämt Kind für das Bezahlen mit Münzen, aber sie kennen seine Geschichte nicht

    Wenn Sie in ein Restaurant gehen, ist es ratsam, dem Kellner mindestens 10% Trinkgeld zu überlassen. Ein Restaurant in Virginia schätzte es jedoch nicht, dass ein Kunde seine Rechnung trotz eines Trinkgeldes von 10 Dollar mit 25 Cent bezahlte, und beschloss, ihn in den sozialen Medien zu beschämen.

    25. Zahlung von Rechnungen

    Der Restaurantmanager wusste nicht, dass dies kein Weg war, neue Kunden zu gewinnen, und die ganze Gemeinde war über diese öffentliche Schande empört. Den meisten Unternehmen ist es egal, wie Sie Ihre Rechnung bezahlen, solange sie bezahlt wird. Was jedoch ein Restaurant in Virginia beschlossen hatte, nachdem ein Kunde das Essen seines Freundes in Ersatzteilen bezahlt hatte, schockierte eine ganze Gemeinde!

  • in

    Zeitlose Fotos von Hollywoods exklusivsten Filmpremieren und -ereignissen

    Hollywood war verantwortlich für die Ausrichtung einiger der fabelhaftesten Partys und Veranstaltungen in der modernen Geschichte.

    Monroe und Joe Dimaggio

  • in

    Hier ist, was diese ehemaligen Baywatch-Rettungsschwimmer bis heute vorhaben!

    Wir haben kürzlich bei allen beliebten Rettungsschwimmern der beliebten 90er-Jahre-Show Baywatch eingecheckt. Werfen wir einen Blick darauf, was diese Schauspieler und Schauspielerinnen seit dem Verlassen der Strände von Los Angeles County vorhaben.

    Nicole Eggert – Damals

    Nicole Eggert

    Mit nur 8 Jahren landete Nicole Eggert ihre erste Schauspielrolle in dem Film Rich and Famous und spielte die Stimme von Dennis ‚Rivale Margaret in dem animierten Dennis the Menace in Mayday for Mother . Von 1985 bis 1986 porträtierte Eggert Marci Ferguson in Who’s the Boss? und spielte dann von 1987 bis 1989 in Charles in Charge . Sie trat dann in der Super Mario Bros. Super Show auf , spielte in den Secrets von 1992 und landete eine Rolle bei Baywatch .

  • in

    Junge bemerkt seltsames Muster an einem See, bevor Experten ein im Schlamm vergrabenes Objekt ausfindig machen

    Während ein Kind durch den Wald am Kurtna Matasjarv See in Estland ging, bemerkte es einen Pfad, der in das Seeufer gehauen war und direkt ins Wasser führte. Er fragte sich, wie es möglich war, dass dies noch nie zuvor entdeckt worden war.

    Als er seine Entdeckung mit einigen Erwachsenen in der Nähe teilte, begannen sie eine eingehende Untersuchung der Entstehung des Weges.
    Niemand glaubte, dass dies zu bedeutendem Wissen führen würde, aber bald stießen sie auf eine unglaubliche Entdeckung …

  • in

    Diese seltsame Kreatur wurde unter einem Bett gefunden, aber was ist das?

    Sie erwarten nicht, dass Sie eine Szene einer Crossover-Version zwischen Hoarders und Alien betreten, bis Sie dies tun.

    Das Unerwartetste

    Wie das, was Paul Russel passiert ist, als er einen Verwandten besuchte. Sein Herz raste, als er seine Taschenlampe auf dem Bett drehte und für einen Moment eine nicht identifizierbare Kreatur mit einem tiefen Stöhnen beleuchtete, die sich so schnell bewegte, dass Paul kaum das Licht darauf halten konnte, als sie wegging und ging in den Keller hinunter. Er war erstaunt und fragte sich, ob es echt war.

  • in

    Vater installiert eine versteckte Kamera, um herauszufinden, warum der Hund ihn die ganze Nacht beobachtet

    Annahme

    Es ist eine wunderbare Sache, einen Hund zu adoptieren, aber es besteht das Risiko, einen solchen Schutzhund zu adoptieren.

    Da diese Hunde bereits bei Menschen lebten und unterschiedliche Erfahrungen machten, kommen sie mit ihrem eigenen Gepäck, ihren eigenen Gewohnheiten und Verhaltensweisen. Diese Herausforderung wurde von einem Paar angenommen, das einen Hund nach Hause brachte, der eine ziemlich störende Angewohnheit hatte … eine Angewohnheit, die sie erschreckte und sie daran hinderte, nachts zu schlafen. Stimmt, wer will beobachtet werden, wenn er nachts schläft?

  • in

    Die Stars von „Haus des Geldes“ und ihre wahren Romanzen

    Seit seinem Erscheinen auf unseren Netflix-Bildschirmen im Jahr 2017 hat das spanische Krimidrama „Haus des Geldes“ mit seiner hektischen Intrige und seinen überlebensgroßen kriminellen Welten die Welt im Sturm erobert.

    Aber es waren nicht nur die faszinierenden Handlungsstränge und das clevere Schreiben, die die Zuschauer fesselten – es waren auch die feurigen Charaktere und die Beziehungen zwischen ihnen. Aber was ist mit den realen Menschen hinter diesen Charakteren und ihrem romantischen Leben hinter den Kulissen? Werfen wir einen Blick auf die Besetzung von „Haus des Geldes“ und ihre Beziehungen im wirklichen Leben.

  • in

    Ihr kleines Mädchen benahm sich seltsam, also installierte ihre Mutter eine versteckte Kamera

    Whitney und Chris Matney verehrten ihr kleines Mädchen. Sie bemerkten sofort, als ihre Tochter anfing, sich seltsam zu benehmen. Sie benahm sich nicht wie ein normales Kind und sie konnten nicht verstehen warum. Whitney beschloss, die Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen und eine versteckte Kamera im Haus zu installieren. Nachdem sie das Video gesehen hatten, waren sie schockiert über das, was es ihnen enthüllte.

    1. Ein gesundes kleines Mädchen

    Im Jahr 2011 begrüßten Whitney und Chris aus Springdale, Arkansas, ein neues Familienmitglied. Whitney gebar Raylee, ein entzückendes und gesundes kleines Mädchen. Nachdem sich die neue kleine Familie an ihr neues Leben angepasst hatte, war es Zeit für Whitney, ihren Traum vom Abschluss der juristischen Fakultät wieder aufzunehmen. Für eine berufstätige Mutter ist es immer schwierig, sich zum ersten Mal von ihrer Tochter zu trennen und sie in den Händen einer anderen Person zu lassen. In Whitneys Fall ist der schwierige Übergang zu einem Albtraum geworden!

Load More
Congratulations. You've reached the end of the internet.